Weiterbildung für alle! Über 200 Fernlehrgänge an Deutschlands größter Fernschule!

 

Woran erkennt man einen guten Trainer, ein gutes Seminar? 

 

Das Weiterbildungsangebot in Deutschland ist riesig. Das Bundesinstitut und für Berufsbildung und das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung schätzen, dass es in Deutschland bis zu 85.000 Weiterbildungsanbieter gibt. Doch woran erkennt man, ob die Qualität eines Seminars / eines Trainers gut ist?

 

Da sich gute Seminare in drei Phasen unterteilen lassen, kann man jede Phase für sich betrachten. Wir haben für jede Phase die wichtigen Qualitätsmerkmale herausgearbeitet. Die drei Phasen heißen: Theorie, Praxis und Reflexion.

 

Wenn Sie nach einem guten Trainer / Seminar suchen, überprüfen Sie Folgendes:
(Dazu müssen Sie den Trainer befragen, sich ein Trainingskonzept von ihm zeigen lassen und sich in eines seiner Trainings setzen)

Theorie

  • Kennt der Trainer sich mit den Lerngesetzen und der Erwachsenenbildung aus?
  • Welches methodische Know-how hat der Trainer? (Zertifzierungen?)
  • Hat der Trainer ausreichende rhetorische Fähigkeiten?
  • Plant der Trainer seine Seminare nach didaktischen Gesichtspunkten?

Praxis

  • Kann der Trainer die Teilnehmer zum Lernen motivieren?
  • Sind seine Lernmaterialien strukturiert und auch nach dem Training noch verständlich?
  • Kann der Trainer die Gruppe steuern?
  • Gibt der Trainer während des Trainings Feedback?
  • Setzt der Trainer abwechslungsreiche Methoden ein?

Reflexion

  • Wie reflektiert der Trainer seine Trainings?
  • Holt sich der Trainer ein Feedback von den Teilnehmern?

Es versteht sich von selbst, je länger mit einem Trainer zusammengearbeitet wird, desto wichtiger ist es, sich davon zu überzeugen, dass der Trainer auch ein guter ist.


Copyright © 2007 • Christian Reiss   D-46149 Oberhausen   •  Technik & Design: my-typo3.net                   Impressum | Sitemap